U19 unterliegt dem TSV Meerbusch im Kreispokalhalbfinale

10.11.2021

Für unsere A-Junioren war heute leider im Kreispokalhalbfinale nach einem 0:4 beim starken Niederrheinligisten TSV Meerbusch Endstation.

Der Gastgeber kam sehr gut in die Partie, spielte starke erste 20 Minuten, wo der TSV auch direkt zwei Tore erzielen konnte. Mit dem 0:3 aus St. Töniser Sicht nach 34 Minuten war das Spiel schon vorentschieden.

Dennoch kam die JSG zur Halbzeit gut in die Partie rein und bekam mehr Ballbesitz.
Fabio Mariano schoss das vermeintliche Anschlusstor zum 1:3, was jedoch leider als Abseits gewertet wurde. Kurz vor dem Abpfiff erhöhte Meerbusch zum 4:0-Endstand. Am Ende hat es gegen starke Meerbuscher einfach nicht gereicht.

Nun gilt der komplette Fokus auf die kommenden Aufgaben in der Sonderliga! Wir wünschen viel Glück für die nächsten Partien!

JSG St.Tönis


freundschaftlich verbunden

Social Media


Links