U13 mit Testspielniederlage bei Fichte Lintfort

04.10.2020

Unsere U13 nutzte das spielfreie Wochenende zu einem Testspiel, welches man bei TuS Fichte Lintfort bestritt, dessen U13 ebenfalls in der Kreisleistungsklasse in ihrem Kreis aktiv ist. Man nutzte das Spiel, um einiges auszuprobieren und den Jungs zusätzliche Spielzeit zu verschaffen.
Auf dem rundherum offenen Kunstrasenplatz hatte man neben dem Gegner extremst mit dem Gegenwind zu tun, er bei herbstlichem Wetter einem entgegenwehte. Nach 18 Minuten lag man bereits mit 0:3 hinten. Nicht, weil der Gegner sonderlich besser war, sondern die Gegentore resultierten allesamt aus individuellen Fehlern, seien es Stellungsfehler oder Fehler im Spielaufbau.
Danach kam man aber rein in die Partie und konnte sich einige Chancen erspielen, wenn man mal flach und direkt spielte. Eine davon konnte Marvin Manske mit einem satten Schuss zum 1:3 verwerten.
In der Halbzeit wechselte man alle Spieler, die auf der Bank saßen ein, und drängte auf den Anschlusstreffer. Die Aufholjagd wurde durch einen direkt verwandelten Freistoß der Gastgeber zum 1:4 jäh getrübt. Man agierte weiter und wollte, auch wenn das Spiel mit dem Treffer durch war, durchaus noch Ergebniskosmetik betreiben. Zwei Aluminiumtreffer von Marvin Manske und Valdrin Jashari fanden leider den Weg nicht ins Tor, sodass es bei der vom Ergebnis her zu hohen Niederlage verblieb.
Erkenntnisse gesammelt sowie allen Jungs Spielzeit verschafft. Das nimmt man aus dieser Partie mit, bevor man am Mittwoch im Viertelfinale des Kreispokals Hellas Krefeld empfängt und Samstag gegen den Spitzenreiter Bayer Uerdingen antritt.

JSG St.Tönis


freundschaftlich verbunden

Social Media


Links