U12 mit torreichem 5:5-Remis gegen die U12 von VVV Venlo

18.05.2022

Am heutigen Mittwochnachmittag trat unsere U12 zu einem Testspiel gegen die O12 unseres Partnervereins VVV Venlo an. In diese Mannschaft des holländischen Grenzortes wechseln mit Matteo und Elia Reil sowie mit Maximilian Wirichs zur kommenden Saison drei Spieler aus der aktuellen U12 der JSG St. Tönis.

Gespielt wurde kein klassisches neun gegen neun auf D-Jugendfeld, sondern sogenannte „Twingames“. Bedeutet ein acht gegen acht auf zwei Hälften (quer), beide Vereine stellen jeweils zwei Mannschaften und gespielt wird je viermal 15 Minuten, wobei selbstredend natürlich jede JSG-Mannschaft gegen jede des VVV antrat, die Tore werden am Ende addiert und ergeben ein Endergebnis.

Am Ende entstand daraus ein torreiches 5:5. Riesen Lob an beide St. Töniser Mannschaften. Jeder ist vielleicht noch mal mehr einen Ticken über sich hinaus gewachsen, hat Gas gegeben und diszipliniert gespielt, trotz der holländischen Härte (in Holland wird auch in dem Bereich schon ein wenig intensiver gespielt als hierzulande) schenkte man sich nichts und hielt entschlossen dagegen. Schöne Passstafetten und eine gute Spieleröffnung prägten zudem das Spiel der JSG-Mannschaften.

Eine rundum gelungene Veranstaltung und mit vielen Zuschauern auf dem Hügel am Kunstrasenplatz.
Werbung für unsere Kooperation mit dem VVV Venlo war dies auf jeden Fall. Gerne wieder! 💙💛

JSG St.Tönis


freundschaftlich verbunden

Social Media


Links