U10 schlägt den TSV Bockum

28.06.2021

Am heutigen Montagabend traf sich unsere U10 zu einem Testspiel gegen die U10 des TSV Bockum. Trainer Jens Terhardt ist die „neue“ Trainerin der Bockumer, Johanna Nordling, lange bekannt, da sie seit Jahren auch den 2008er Jahrgang trainiert. Es ist schön, wenn sich bekannte Gesichter dann auch in einer „anderen Generation“ wieder treffen.

Gespielt wurden dreimal 20 Minuten, um den beiderseits zahlreich vorhandenen Kids ausreichend Spielzeit gewährleisten zu können. Sportlich wollte man nach zuletzt zwei ordentlichen bis guten Auftritten in Süchteln und zuhause gegen Brüggen heute auch mal ergebnistechnisch belohnen.

Doch zunächst geriet man ins Hintertreffen: Eine scharfe Hereingabe fälschte Innenverteidiger Moritz, der eine gute Partie bestritt, unglücklich ins eigene Tor ab. Nachdem das Spiel längere Zeit eng und offen war, geriet man im zweiten Drittel mit einem zwischenzeitlichen 3:6 deutlich in Rückstand. Unsere Jungs waren teilweise nicht wirklich fokussiert bei der Sache, aber Mitte des dritten Drittels konnte man mit einem schönen Schuss aus dem Rückraum auf 4:6 verkürzen. Kurz darauf gab es wegen des doch enorm drückenden Wetters eine Trinkpause und die Jungs wurden nochmal gepackt und motiviert. Und nach eher bis dato zähen 50 Minuten war man ab da endlich voll da spielte wie ausgewechselt. Drei weitere Tore binnen den letzten zehn Minuten für die JSG bedeuteten am Ende einen knappen 7:6-Erfolg für die St. Töniser 2012er-Jungs.
Zwar war das Spiel vor zwei Tagen gegen Brüggen spielerisch besser als die heutige Partie, aber endlich konnten die Jungs sich mal belohnen und nach zwei guten Testspielen auch mal einen Sieg mit nachhause nehmen.

JSG St.Tönis


freundschaftlich verbunden

Social Media


Links