JSG St. Tönis bietet auch in den Osterferien Training an!

29.03.2021

Nach Bekanntgabe der aktuellen Coronaschutzverordung des Landes NRW war den Verantwortlichen der JSG St. Tönis schnell klar, dass hier die Möglichkeit des gemeinschaftlichen Trainings aufrecht erhalten werden sollte. In Absprache mit den beiden Stammvereinen SV St. Tönis sowie der DJK Teutonia St. Tönis konnte ein entsprechendes Hygienekonzept erstellt werden, welches durch die Entscheidungsträger der Kommune und des Kreises bestätigt wurde. Somit wird das seit zwei Wochen aufgenommene Training modifiziert – den neuen Vorgaben angepasst – ab kommenden Montag fortgesetzt. Dementsprechend werden nun Trainingsgruppen in der regelkonformen Altersstruktur und Größenordnung das Training durchführen. Selbstredend ist den Verantwortlichen der JSG bewusst, dass in vorderster Front die Gesundheit aller Protagonisten steht. Nichtsdestotrotz erfüllt es die Geschäftsleitung mit Stolz, dass man trotz den anspruchsvollen Vorgaben und Regeln in Zeiten der Pandemie den Kindern und Jugendlichen die Möglichkeit eines gemeinschaftlichen sportlichen Erlebnisses bieten kann.

JSG St.Tönis


freundschaftlich verbunden

Social Media


Links