Finale grande, das letzte Spiel: U10 siegt beim GSV Moers

25.06.2022

Am 25.06.2022 war es soweit: Das letzte Spiel der Jugendspielgemeinschaft St. Tönis vor der großen Umstellung zum SC St. Tönis 11/20 e. V. stand an. Dieses Spiel war unserer E4 (U10) vorbehalten, sie bestritt ein Testspiel beim GSV Moers, die in der Liga von zehn Spielen neun gewinnen konnten. Beide Teams werden in der kommenden Saison in ihrem Verein die neue E1 stellen.
Leider musste unser Team vor dem Aufwärmen noch einmal umdisponieren: Der etatmäßige Keeper Henri Grunenberg musste mit Magenproblemen passen, weswegen Jamie Boyes kurzerhand sich das violette Torwartjersey überziehen musste.

In einem sehr fairen Spiel auf Augenhöhe führte die JSG in einer Partie, deren Spielzeit zweimal 30 Minuten betrug, zur Pause mit 2:0. Man stand defensiv kompakt und nach vorne suchte man stets spielerische Lösungen und suchte den besser postierten Mitspieler.
Nach der Halbzeit brachte der GSV Moers eine komplett neue Mannschaft aufs Feld. Dem Anschlusstreffer zum 2:1 folgte durch einen Strafstoß für die JSG St. Tönis das 3:1. Mit dem 3:2 wurde es nochmal spannend auf dem Papier, aber unser 2012er-Jahrgang spielte offensiv sehr schöne Bälle und hatte viele gute Tormöglichkeiten. Erst spät platzte der Knoten und letzten Endes siegte unsere U10 mit 7:2. Ein am Ende zwar ein klares Ergebnis, dennoch war die Partie stets offen, ausgeglichen und abwechslungsreich.

Die Tore für unser Team erzielten: Kilian Kubacki (2), Patryk Ksoll, Mina Shehata, Leandro Razzeto, Darian Dikin und – ihm blieb das historisch letzte Tor der JSG St. Tönis in einem offiziellen Spiel vorbehalten -: Nils Janson.

JSG St.Tönis


freundschaftlich verbunden

Social Media


Links