Erfolgreiche Jugendarbeit in St.Tönis

25.04.2020

Gleich 11 Spieler der jetzigen U19 der JSG St.Tönis werden in der kommenden Saison weiter in St.Tönis Fußball spielen.
Sechs Spieler des Tabellenführers der Kreisleistungsklasse entschieden sich für die Teutonen, fünf für den SV St.Tönis.
Im einzelnen wechselt der Torwart Gian-Luca Mariano zum Landesligen Teutonia 1, der Keeper Tobias Honacker und die Spieler Felix Beudels, Philipp Kösters und Driton Rrahimi zu Teutonia 2 in die Kreisliga A und Lars Koch zu Teutonia 3 in die Kreisliga B.

Zum SV St.Tönis in die Kreisliga A wechselt das Quintett Maximilian Horster, Noah Kluthausen, Caj Schlotterhose, Leo Hemmerich und Mats Tholen.

Die JSG St.Tönis freut sich sehr, das die sehr gut ausgebildeten Jungs weiterhin in St.Tönis, bestimmt dann auch mal gegeneinander, Fußball spielen.

JSG St.Tönis


freundschaftlich verbunden

Social Media


Links