B2 schlägt Union Nettetal

18.08.2021

Am Mittwoch Abend trat die B2 der JSG zum zweiten Vorbereitungsspiel bei Union Nettetal an. Nach Ende der Ferien konnte das Trainerteam wieder auf den fast vollständigen Kader zugreifen, so dass man mit 16 Spielern nach Nettetal anreiste.

In der ersten Halbzeit kam die B2 durch mehr Spielanteile zu einigen guten Chancen, die zunächst vergeben wurden. Durch zwei schöne Tore durch einen Freistoß von Youssef Lakbir sowie durch Jan Brunner nach toller Vorarbeit von Liam Thiele führte man zur Halbteit verdient mit 2:0.

In der zweiten Hälfte wurde dann rotiert und verschiedene Positionen getestet. Dadurch wurde das Spiel der JSG etwas zerfahrener und es kam zu vielen unnötigen Ballverlusten. Nun kam auch Keeper und Kapitän David Wecker mehr ins Spiel, was nicht zur Freude der Trainer führte. Nachdem erneut einige Großchancen nicht genutzt werden konnten kam, was kommen musste: Union wurde stärker und erzielte nach einigen Abstimmungsproblemen den Anschlusstreffer zum 1:2. Nun hatten die Unioner die „zweite Luft“ und bei der JSG ging so langsam die Puste aus. Dennoch hatte man mehrfach die Möglichkeit durch Konter die Entscheidung herbeizuführen, was jedoch nicht gelang. Am Ende konnte David mit zwei guten Paraden den Sieg retten, was unter dem Strich dann glücklich, aber nicht unverdient war.

Ein Dank auch an den Linienrichter Lucas Nießen aus der C1, der eine gute Figur an der Außenlinie gemacht hat 😂👍

JSG St.Tönis


freundschaftlich verbunden

Social Media


Links