B2 schlägt C1 im internen Testspiel

25.08.2021

Am Mittwochabend trafen sich unsere zwei Kreisleistungsmannschaften, die C1 sowie die B2 auf dem kleinen Rasen zu einem internen Testspiel, um anderthalb Wochen vor dem Start in der KLK nochmal einiges zu testen und sich einen Überblick zum aktuellen Ist-Zustand der Jungs zu verschaffen.

Gespielt wurden drei Drittel zu jeweils 25 Minuten. Die Jungs aus der B2, größtenteils B-Jugend Altjahrgang, konnten nach einem indirekten Freistoß durch Youssef Lakbir in Führung gehen und bis zum ersten Break zwei weitere, gut herausgespielte, Tore durch Steven Beil und Michel Loheide erzielen, während die C1 im zweiten Drittel dann besser dagegen hielt, einige Chancen kreierte, weniger zuließ und so letztlich den zweiten Spielabschnitt für sich gesehen, tor- und gegentorlos absolvieren. Die körperliche Überlegenheit der teilweise drei Jahre älteren Jungs der B2 kam in vielen Szenen zum Tragen und so erzielte die Mannschaft der Trainer Ralf Nießen und Frank Erdmann im letzten Drittel noch zwei weitere Tore durch erneut Youssef Lakbir und Michael Loheide.
Den verdienten Treffer für unsere U15 erzielte zehn Minuten vor dem Ende Valdrin Jashari mit einem direkt verwandelten Freistoß. Fast wäre noch das 5:2 gefallen, aber nachdem Julian Ludwig einen Foulelfmeter zunächst verwandelte, wurde dieser korrekterweise wiederholt und der zweite Versuch ging am Ende über die Latte.Ein guter Test für beide Parteien, wo die Trainer einiges geboten und zu sehen bekamen, was alle gut für sich zu werten wissen. Ein Duell, was nach einer Wiederholung schreit.

Ein Dank geht noch raus an unseren U10 Co-Trainer Dirk Duckhorn, der eine Premiere als Schiedsrichter und in der Folgezeit eine tadellose Leistung an der Pfeife absolvierte.

JSG St.Tönis


freundschaftlich verbunden

Social Media


Links